Michael Schumacher

Previzualizare referat:

Extras din referat:

Schumacher, Michael Schumacher, Michael (*1969), deutscher Automobilrennfahrer, Formel-1-Weltmeister 1994, 1995 und 2000, der erfolgreichste deutsche Pilot in der Geschichte des Automobilsports. Schumacher wurde am 3. Januar 1969 in Kerpen (Nordrhein-Westfalen) geboren. Er fuhr bereits im Alter von vier Jahren Gokart, mit elf Jahren war er der beste deutsche Gokartfahrer in seiner Altersklasse. Er wurde deutscher Gokartmeister und Zweiter der Gokart-Weltmeisterschaften, bevor er uber die Formel Konig und die Formel 3 in die Formel 1 kam. Sein Debut in der Formel 1 gab er 1991 beim Grossen Preis von Belgien in Spa auf Jordan-Ford. In seinem zweiten Rennen fuhr er bereits fur Benetton und wurde auf Anhieb Funfter. 1992 bestritt Schumacher seine erste komplette Saison in der Formel 1. Beim Grossen Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring landete er als Dritter erstmals auf dem Siegerpodest. Im August gewann er in Belgien sein erstes Grand-Prix-Rennen (als dritter Deutscher nach Graf Berghe von Trips 1961 und Jochen Mass 1975), und er beendete die Saison 1992 als Dritter hinter dem Briten Nigel Mansell und dem Italiener Ricardo Patrese. 1993 konnte er einen Sieg verbuchen und landete am Ende auf Rang vier der Fahrer-WM, hinter dem Franzosen Alain Prost, dem Brasilianer Ayrton Senna und dem Briten Damon Hill. In der Saison 1994 holte Schumacher auf Benetton-Ford mit 92 Punkten und acht Siegen erstmals den Weltmeistertitel, vor Damon Hill und dem Osterreicher Gerhard Berger. Mit diesem Erfolg wurde er der erste deutsche Formel-1-Weltmeister. 1995 erreichte er auf Benetton-Renault neun Siege und verteidigte seinen WM-Titel erfolgreich. Nach Ablauf dieser Saison wechselte Schumacher zum traditionsreichen italienischen Rennstall Ferrari und wurde 1996 Dritter der Fahrer-WM, hinter Hill und dem Kanadier Jacques Villeneuve. In der folgenden Saison belegte der erfolgreichste deutsche Automobilrennfahrer ursprunglich Rang zwei; wegen einer unfairen Attacke gegen seinen direkten Konkurrenten Villeneuve beim letzten Grand-Prix-Rennen wurden ihm jedoch spater alle Punkte entzogen und die Vizeweltmeisterschaft aberkannt. Nachdem Schumacher 1998 hinter dem Finnen Mika Hakkinen und vor dem Schotten David Coulthard (beide McLaren-Mercedes) Vizeweltmeister geworden war, konnte er 1999 nicht um die Entscheidung im Kampf um den WM-Titel eingreifen. Nach einem schweren Unfall beim Grand Prix von Silverstone, bei dem er sich einen zweifachen Beinbruch zuzog, musste er sechs Rennen pausieren und belegte schliesslich Rang funf der WM-Wertung. 21 Jahre nach Jody Scheckter 1979 gelang Schumacher im Jahr 2000 der lang erwartete Titelgewinn auf Ferrari. Bis Ende 2000 erreichte er in 144-Grand-Prix-Rennen 44 Siege und 32 Polepositions. ...

Download gratuit

Documentul este oferit gratuit,
trebuie doar să te autentifici in contul tău.

Alte informații:
Tipuri fișiere:
doc
Diacritice:
Da
Nota:
8/10 (2 voturi)
Anul redactarii:
2007
Nr fișiere:
1 fisier
Pagini (total):
2 pagini
Imagini extrase:
2 imagini
Nr cuvinte:
385 cuvinte
Nr caractere:
2 391 caractere
Marime:
4.32 KB (arhivat)
Nivel studiu:
Gimnaziu
Tip document:
Referat
Materie:
Limba germana
Data publicare:
26.12.2009
Structură de fișiere:
  • Michael Schumacher
    • Referat.doc
Predat:
la gimnaziu

Ai gasit ceva în neregulă cu acest document?

Te-ar putea interesa și:
Michael Schumacher was born on the 3rd January 1969 in Hurth-Hermulheim. He is one of the best...
In our last issue we asked for the man of the year, and after studying all your letters, we are...
Superstaruri precum Michael Jordan, Michael Schumacher sau David Beckham castiga anual multe...
This is how my story goes. Let s go back in the summer of 1999. My firts billion was made and it...
Logan este noul model al firmei Dacia Automobile Pitesti, membra a companiei franceze Renault din...
Sus!