Erlautere Den Unterschied Zwischen Einer Single Und Multisession Cd

Previzualizare referat:

Extras din referat:

Zumeist werden CD-Rs in einem Durchgang beschrieben, d. h. der ganze Inhalt des Quellenmediums wird auf einmal ohne Unterbrechung auf die CD-R ubertragen. Danach kann der Inhalt auf der CD nicht mehr verandert werden. Multisession bedeutet, dass die Aufnahme in mehrere Sitzungen (engl. session) erfolgen kann - und zwar so oft bis die CD voll ist. Damit solche mehrmals beschriebenen CDs gelesen werden konnen, bedarf es eines multisessionfahigen CD-ROM-Laufwerks. Heutzutage ist jedes neue CD-ROM-Laufwerk multisessionfahig.

Die ursprunglich spezifizierte klassische Singlesession-CD besteht aus einem Lead-in (CD-Startbereich) einem TOC (Table of Contents, also Inhaltsverzeichnis), den Daten und dem Lead-out als Endkennung. Schreibt man jetzt mehrere Sessions auf eine CD, erhalt jede jeweils Lead-in, TOC und Lead-out. Dies braucht naturlich Speicherplatz. Fur die erste Session wird 23 MByte, fur jede weitere 15 MByte fur die Verwaltungsinformation benotigt.

Beispiele fur die Multisession-CD ist die CD Plus (Musikstucke auf Session 1, Daten auf Session ab 2) und die Photo-CD. (jedes Photo eine Session). Im Normalfall ist jeder CD-Writer mit 1 MB Pufferspeicher (Cache) ausgestattet. Prinzipiell gilt: Je mehr Pufferspeicher, desto seltener wird es zu einem Buffer Underrun kommen, dass bedeutet mehr Sicherheit. Mehr Sicherheit kann man auch erreichen, indem man die Software einen Brennvorgang simulieren lasst. Dabei stellt sie recht verlasslich fest, ob die Puffer leerlaufen (Buffer Underrun). Man kann auch den Brennvorgang auf Festplatte speichern und diesen dann Brennen (im Normalfall muss der Brenner die Daten in ISO-9660-Format umwandeln => dies fallt hier weg). Fur die Reflexionsschicht der CD benutzen fast alle Hersteller Gold- oder Silberschichten. Es werden auch unterschiedliche Schutzlacke aufgetragen, die die Discs wirksamer gegen Beschadigungen von der sehr empfindlichen Label-Seite her schutzen sollen.

Der wohl grosste Unterschied besteht allerdings im Farbstoff, der beim Brennen die Hauptrolle spielt. Zur Zeit finden drei unterschiedliche Arten Verwendung: Cyanin (grun), Phythalocyanin (gelb) und Metallkomplex-Azofarbstoffe (blau). Der Farbstoff einer CD-R wird beim Schreiben der Informationen verandert. Zum Beispiel vom dunkleren Grun zu hellerem Grun. Auch die einzelnen Session kann man erkennen, denn der Bereich fur Lead-in, TOC und Lead-out ist dunkelgrun und nicht hellgrun wie die Daten.

Der nachste wichtige Punkt ist die Erschutterung. Dieses Problem kennt man von Diskmans (portablen CD-Player). Eine Erschutterung kann zu Aussetzern fuhren, daher muss man beim Brennen darauf achten, dass wenn der Writer extern ist, man ihn nicht anstosst.

Schmutz ist ebenfalls ein wichtiger Punkt beim Brennen.

Auf CD-Rohling konnen sich Staubpartikel befinden. => Fehlermeldung beim Brennen.

...

Download gratuit

Documentul este oferit gratuit,
trebuie doar să te autentifici in contul tău.

Alte informații:
Tipuri fișiere:
doc
Diacritice:
Da
Nota:
9/10 (3 voturi)
Anul redactarii:
2007
Nr fișiere:
1 fisier
Pagini (total):
2 pagini
Imagini extrase:
2 imagini
Nr cuvinte:
478 cuvinte
Nr caractere:
2 825 caractere
Marime:
4.81 KB (arhivat)
Nivel studiu:
Gimnaziu
Tip document:
Referat
Materie:
Limba germana
Data publicare:
26.12.2009
Structură de fișiere:
  • Erlautere Den Unterschied Zwischen Einer Single Und Multisession Cd
    • Referat.doc
Predat:
la gimnaziu

Ai gasit ceva în neregulă cu acest document?

Sus!